Allgemein,  Rezepte,  Sonstiges

Kartoffelsuppe

Heute stell ich euch ein Gericht vor welches wirklich sehr schnell geht und super schmeckt. Es erinnert mich an die Suppen die ich früher als Kind bei meiner Mama gegessen habe. Diese Suppe kann gut vorbereitet werden, und schmeckt am nächsten Tag sogar noch besser 🙂

PicsArt_01-13-12.12.55.jpg
Die Zutaten:

PicsArt_01-13-12.13.58.jpg

1 kg festkochende Kartoffeln
100 g  Räucher Speck
2 Zwiebeln
100 g Suppengemüse
4 geräucherte Mettenden
3 kleine Brühwürfel
1 Liter Wasser
4 EL Schlagsahne

Zubereitung:

Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Den Speck ebenfalls in Würfel schneiden .

Den Speck anbraten, die Zwiebeln dazu geben und glaßig andünsten.

Danach die Kartoffeln und das Suppengemüse dazugeben und auch kurz mit anbraten.

Das ganze dann mit Wasser auffüllen und bei halbgeschloßenen Deckel köcheln lassen.

Damit es eine Cremige Konsiztens gibt sollten die Kartoffeln gut verkochen.

Wenn Ihr das habt gebt Ihr nur noch die Mettenden dazu damit sie warm werden.

Die Sahne mache ich erst ganz zum Schluß dazu.

Wenn die Suppe fertig ist sollte sie so aussehen.

PicsArt_01-13-12.18.37.jpg

 

Mhh… das sieht doch lecker aus……

Guten Appetit 🙂

 

grußbia2

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.